Urlaubssemester – siehe unten!

Mit dem Semesterticket seid ihr sehr mobil. Über die Folkwang-Standorte in Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen hinaus könnt ihr rund um die Uhr allen Nahverkehr in ganz NRW nutzen. Das NRW-Ticket gilt nur in Verbindung mit dem VRR-Ticket.

Das VRR-Ticket bietet euch zusätzlich Sonderkonditionen:
Täglich nach 19 Uhr, am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen ganztägig, könnt ihr im VRR-Tarifgebiet eine Person kostenlos mitnehmen.
Außerdem dürft ihr im VRR-Gebiet jederzeit ein Fahrrad mitnehmen. Bei zu hohem Verkehrsaufkommen behält der VRR es sich aber vor, Fahrräder nicht zu transportieren. Das ist bisher allerdings nur sehr selten vorgekommen. Wenn ihr rücksichtsvoll und nett zu anderen Fahrgästen seid, gibt es fast immer eine Lösung. ;)
Achtung: Die Fahrradmitnahme kann mit der Personenmitnahme kombiniert werden, allerdings darf die mitfahrende Person KEIN Fahrrad zusätzlich mitnehmen.

 

 

Das NRW-Ticket erhaltet ihr im Studierendensekretariat eures Fachbereichs. Sobald ihr fristgerecht rückgemeldet seid, lasst ihr einen der Automaten (in der Folkwang) das VRR-Ticket auf euren Studierendenausweis drucken.

Während der Corona Zeit werden/wurden die Semestertickets postalisch zugestellt. Gebt Adressänderungen also immer zeitnah an den Studierendenservice weiter oder tragt eure Adressänderung selbst über den Organizer ein.

Semesterticket im Urlaubssemester

Wenn ihr euch im Urlaubssemester befindet, könnt ihr weiterhin ein Semesterticket erhalten. Ihr beantragt es mit nachfolgendem Dokument.

Antrag Ticket Urlaubssemester

WICHTIG: Die Antragsfristen sind für das Sommersemester der 15.03. und für das Wintersemester der 15.09.!